Ein Gedicht? Ein Vers? Nein!
Die alternative Rockband aus dem bergischen Land. Musikalisch ein bunter Mix aus deutschen Texten gerappt und gesungen, fetten und gefühlvollen Gitarrenriffs und Licks, druckvollen Bässen mit der gewissen Finesse und Springbaren Schlagzeugparts mit der gewissen Technik. 
Aber Musik zu beschreiben ist immer Recht schwer, also hör doch am besten selber mal rein!

Tobias die Stimme von Limerick. Inspiriert von Alligatoah über Jennifer Rostock bis hin zu Highly Suspect fing er als Gitarrist in seiner eigenen Band an und entwickelte sich dort immer mehr zum Frontmann. Heute rockt er mit Limerick die Bühnen Deutschlands mit seiner unverwechselbaren Stimme, seinen tiefsinnigen Texten und seinem unverkennbaren Humor.
Für Slaizy gibt es privat und beruflich eigentlich nur Musik und Film! Oft als Küken der Band bezeichnet ist er das Bindeglied zwischen Groove Abteilung und Gesang. Er beherrscht nicht nur das Smoothe Gitarrenspiel wie John Fructiante, sondern auch die harten Riffs wie Bmth. Neben seinem Gitarrenspiel sorgt er regelmässig mit guten Sprüchen für noch bessere Laune.
Eine Brise, ein Hauch, nein ein Sturm!
Anders lässt sich dieser Bassist nicht beschreiben. Sturm sorgt mit seinem präzisem und pulsierenden Bassspiel für das Fundament und hält so die Band zusammen. Er spielt inspiriert von Funk und Blues nicht nur schnelle Bässe, sondern auch gezerrte Parts, welche jeden Zuschauer in Bewegung versetzen.
Über 20 Jahre am Schlagzeug, 10 Jahre Banderfahrung und immer noch nicht satt. Angefangen auf den Töpfen seiner Eltern hat Jan schnell seine Leidenschaft entdeckt und zu seiner großen Berufung erklärt. Neben seinen bouncigen Grooves und seinen mit Power gefüllten Parts ist er auch der Gründer der Band und sorgt dafür das alles läuft… oder zumindestens das jemand Bier holt.